14.12.01 22:38 Uhr
 15
 

Ausschreitungen in Brüssel - 40 Deutsche verhaftet

Bei Demonstrationen in Brüssel kam es am Abend zu Ausschreitungen. Ca. 12.000 Menschen hatten sich versammelt, um während des EU-Gipfels ihren Unmut kund zu tun.

40 Deutsche Demonstranten wurden verhaftet, weil sie mehrere Fahrzeuge und öffentliche Gebäude demoliert haben sollen. Zur Zeit wird geprüft, ob Anklage gegen die vermummten Randalierer erhoben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WebRep
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Haft, Brüssel, Ausschreitung
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Bundestag hebt Urteile gegen tausende Homosexuelle auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?