14.12.01 21:44 Uhr
 29
 

Dieb klaut Uhren im Wert von DM 150.000 - Freude währte nur 10 Minuten

Wie die dpa berichtet raubte ein Junger Mann (22) ein Geschäft in Köln aus. Er erbeutete mit einem Komplizen Uhren im Gesamtwert von mehr als 150.000 Mark.

Bei den Uhren handelte es sich um über 20 Luxusmodelle. Doch seine Freude über das Diebesgut währte nicht lange. Bereits nach nur 10 Minuten wurde er mit seiner Beute gefasst.


WebReporter: WebRep
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: DM, Dieb, Wert, Minute, Freude
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?