14.12.01 20:09 Uhr
 5
 

Johnny Depp und Vanessa Paradis in "Don Quichotte"-Verfilmung

Nächstes Jahr will Regisseur Terry Gilliam (12 Monkeys, Fear and Loathing in Las Vegas) einen an das bekannte Buch angelehnten Film mit den beiden Stars abdrehen.

Der Film soll eine Mischung aus 'Psycho' und 'Alice im Wunderland' werden. Depp wird die Rolle des Sancho Panza übernehmen. Eigentlich war der Film für letztes Jahr geplant, aber der Darsteller des Don Quichotte, Jean Rochefort verletzte sich schwer.

Der 35 Millionen Dollar teure Film wird komplett von europäischen Geldgebern finanziert. Gilliam: 'Ich will Hollywood zeigen, dass man auch ohne amerikanisches Geld große Filme drehen kann.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: krassomat33
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verfilmung, Johnny Depp
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump Jr. will, dass Disney Johnny Depp feuert
Johnny Depp scherzt über möglichen Anschlagsplan auf Donald Trump
Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump Jr. will, dass Disney Johnny Depp feuert
Johnny Depp scherzt über möglichen Anschlagsplan auf Donald Trump
Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?