14.12.01 18:07 Uhr
 12
 

Schwimmen: Weltrekord für Thomas Rupprath

Über 100m Schmetterling sicherte sich Thomas Rupprath aus Wupperthal den Europameistertitel. Dabei schwamm er in 50,26 Sekunden einen neuen Weltrekord.

Rupprath verbesserte den alten Rekord von Lars Fröhlander um 0,18 Sekunden. Der Schwede belegte in Antwerpen den zweiten Platz.

Durch den vierten Platz Platz des zweiten deutschen Starters Lars Conrad wurde das gute deutsche Ergebnis abgerundet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoppelchen75
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltrekord, Schwimmen
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: US-Reporter fragt Schweinsteiger, ob er mit Chicago nun die WM gewinnt
Fußball: Manuel Neuer muss sich wegen Fußverletzung Operation unterziehen
Fußball: Mahmoud Dahoud von Borussia Mönchengladbach wechselt wohl zum BVB



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?