14.12.01 17:36 Uhr
 10
 

Boxen: Dritte Auflage des WM-Kampfes Ruiz - Holyfield

Bereits zwei Duelle haben sie hinter sich. Jeder konnte eines für sich entscheiden. Nun kommt ein drittes Duell zwischen WBA-Weltmeister John Ruiz und Herausforderer Evander Holyfield dazu.

Beide Boxer sind von ihrem Sieg überzeugt. Der schon 39 Jahre alte Holyfield verspricht:'Ich gewinne - wie, dass werdet ihr dann sehen'. John Ruiz steht dem in nichts nach und behauptet, Holyfield vor Ende der zwölf Runden auf die Bretter zu schicken.

Vitali Klitschko wäre ein Sieg Holyfields lieber:'Er hat den großen Namen, und nur gegen die wollen wir boxen!' Grund dafür: Nach diesem Kampf wird Klitschko auch in der WBC-Rangliste auf Platz zwei stehen und damit Herausforderer No. 1 sein.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Kampf, Boxen, Auflage
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?