14.12.01 17:24 Uhr
 63
 

Kandahar Gefängnis überfüllt: 150 Frauen und alte Insassen entlassen

In der südafghanischen Stadt Kandahar liegt ein Gefängnis mit mittlerweile nahezu 3000 Gefangenen nach der Kapitulation der Taliban. Nun wurden rund 150 Insassen entlassen, um den Familien der Inhaftierten ein frohes Fest zu bescheren.

Wie es weiter heißt, sitzen nun keine Frauen oder ältere Menschen mehr im Gefängnis, sondern nur noch 51 Schwerverbrecher und fünf Ausländer, darunter der Brite Abdul Rahim.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frau, Gefängnis, Insasse
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?