14.12.01 14:52 Uhr
 28
 

Fußball: Schiedsrichter weisen Kritik zurück

Manfred Amerell, der Sprecher der Bundesligaschiedsrichter äußerte sich jetzt zu den Vorwürfen, die sich die Unparteiischen in letzter Zeit anhören müssen.

Er wies diese entschieden zurück. Das Hauptaugenmerk lag dabei auf den Äußerungen von Rolf Rüssmann zur Leistung von Michael Wehner beim DFB Pokalspiel von Stuttgart gegen 1860 München.

Amerell hat in dieser Angelegenheit bereits ein persönliches Gespräch mit Rüssmann geführt. Er sagte weiterhin: 'Wir lassen uns nicht einschüchtern.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoppelchen75
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kritik, Schiedsrichter
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball-Starcoach über Donald Trump: "Widerlich. Wie ein Sechstklässler"
Rad: Slowake Peter Sagan gewinnt als erster Fahrer dreimal hintereinander WM
Fußball: Paris Saint-Germain zahlt Millionenprämien für Elfmeter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Frauke Petry: Auch NRW-Chef Marcus Pretzell tritt aus AfD aus
David Bowie versteckte sich unter Tisch vor Roger Moore
Twitter löscht Trump-Tweets nicht: Der "Nachrichtenwert" sei zu groß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?