14.12.01 13:49 Uhr
 23
 

WM 2006: Ohne FIFA-Zuschuss drohen hohe Verluste

Gerhard Mayer-Vorfelder, der Präsident des Deutschen Fußballbundes (DFB), möchte, dass die FIFA sich an den Kosten für die WM 2006 in Deutschland beteiligt.

Er fordert einen FIFA-Zuschuss in Höhe von 200 Mio US-Dollar (umgerechnet ca. 225 Mio EUR oder 440 Mio DM). Sollte dieser ausbleiben, droht ein hohes Minus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoppelchen75
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Verlust, Zuschuss
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?