14.12.01 13:18 Uhr
 5.064
 

Wir kommen dem "unknackbaren Code" immer näher

Anerkannte Wissenschaftler aus England haben nun eine einzigartige LED entwickelt, die als Grundlage für die Quantenkryptographie dienen soll. Diese LED (Light Emitting Diode) bringt die Umsetzung eines 'unknackbaren Codes' um Einiges weiter.

Die spezielle Lampe (LED) soll Licht-Photonen exakt aussenden können. Diese Steuerung der Licht-Photonen dient als Herzstück für die Quantenkryptographie.

Die Sicherheit garantiert dabei ein 'Naturgesetz', denn wird versucht die Nachricht abzuhören, wird diese gleichzeitig verfälscht. Somit könnten geheime Nachrichten verschickt werden, die nie abgehört werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Code
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?