14.12.01 13:18 Uhr
 5.064
 

Wir kommen dem "unknackbaren Code" immer näher

Anerkannte Wissenschaftler aus England haben nun eine einzigartige LED entwickelt, die als Grundlage für die Quantenkryptographie dienen soll. Diese LED (Light Emitting Diode) bringt die Umsetzung eines 'unknackbaren Codes' um Einiges weiter.

Die spezielle Lampe (LED) soll Licht-Photonen exakt aussenden können. Diese Steuerung der Licht-Photonen dient als Herzstück für die Quantenkryptographie.

Die Sicherheit garantiert dabei ein 'Naturgesetz', denn wird versucht die Nachricht abzuhören, wird diese gleichzeitig verfälscht. Somit könnten geheime Nachrichten verschickt werden, die nie abgehört werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Code
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Städte verweigern Donald Trump Hilfe bei Ausweisung illegaler Einwanderer
Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen
Fußball: Zuschauer stürmen Platz bei Spiel Senegal gegen Elfenbeinküste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?