14.12.01 12:47 Uhr
 85
 

Frankreich: Brieftaube von Geheimdienst verhaftet

In Oyonnax in Frankreich wurde eine Brieftaube mit einer geheimnisvollen Botschaft auf einem Fensterbrett aufgefunden, die dort Rast machte.

Nachdem niemand mit der arabischen geschriebenen Nachricht etwas anfangen konnte, wurde der Geheimdienst alarmiert. Nun sind die Experten dabei, die Nachricht zu entschlüsseln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frankreich, Haft, Brief, Geheimdienst
Quelle: www.meinberlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teurer Unfall: Hertener crasht Ferrari von Freund
Ziege trifft auf Energy Drink - der Ziegen-Energydrink
Mainhardt: Betrunkener wähnt sich zuhause und duscht in fremder Wohnung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?