14.12.01 11:38 Uhr
 53
 

Vorsicht vor den Trickdiebinnen in Nürnberg

Die Polizei in Nürnberg warnt aus aktuellem Anlass alle Bürger vor einer Bande von Trickdiebinnen. Diese hatten versucht wiederholt eine 74-jährige Frau um ihre Rente zu erleichtern.

Im Stadtteil Gibitzenhof versuchten zwei Frauen Einlass in die Rentnerinnenwohnung zu erbetteln. Aber da die Dame erst vor kurzem mit diesem selben Trick um 1000 DM erleichtert wurde verweigerte sie den Frauen den Zugang.

Die eine Täterin wird wie folgt beschrieben: 30 - 40 Jahre alt, ca. 150 cm groß, dunkle schulterlange Haare, südländisches Aussehen, trug einen Rock und schwarze Lederjacke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cstettner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nürnberg, Vorsicht, Trick
Quelle: asp.odn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?