14.12.01 08:51 Uhr
 27
 

Nächste Woche gehen Bundeswehr-Soldaten nach Afghanistan

Noch vor Weihnachten soll ein Vorauskontingent der Bundeswehr mit einer Stärke von 30 Mann und 10 Fahrzeugen nach Afghanistan.

Fallschirmjäger sollen sofort im Anschluss ins Kriegsgebiet. Unterstützt werden sie unter anderem noch von Sanitätern, Sprengkommandos, Feldjägern usw. Später sollen die Einheiten noch mit Leopard-Panzern verstärkt werden.

Massive Proteste der Bundeswehrführung haben das geplante Kontingent von 3400 Mann auf 1500 Soldaten reduziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DAKOM
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Woche, Soldat, Bundeswehr
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Scharfe Kritik durch Sigmar Gabriel: USA sei keine Führungsmacht mehr
Angela Merkels "Bierzelt-Rede" sorgt in den USA für Schlagzeilen
Nach Besuch von Donald Trump nennt iranischer Führer Saudis "Idioten"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?