14.12.01 00:49 Uhr
 76
 

Frauen zeigen Ehemänner nach Missbrauch früher an als andere Männer

Aus einer Studie der Universität in Toronto geht hervor, dass Frauen eine Vergewaltigung schneller anzeigen, wenn der Täter der Ehemann ist.

Im Durchschnitt wird eine Vergewaltigung durch den Ehemann sechzehn Stunden nach der Tat angezeigt.
Missbrauch durch Lebenspartner oder Bekannte werden im Schnitt erst zwei Tage nach der Tat zur Anzeige gebracht.


Die Forscher gehen allerdings davon aus, dass der Ehemann erst nach mehreren Vergewaltigungen von der Ehefrau angezeigt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: infotop
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Frau, Missbrauch
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karneval: Grüner Winfried Kretschmann nimmt an Froschkuttelnessen-Brauch teil
Düsseldorf: Karnevalswagen zeigt Donald Trump, der Freiheitsstatue vergewaltigt
Studie: Haben Heterosexuelle, Homosexuelle oder Bisexuelle die meisten Orgasmen?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Oberbürgermeister mit Kontaktverboten aus U-Haft entlassen
Elder Scrolls Morrowind - erster Gameplay Trailer online
Nintendo Switch Launch ohne Virtual Console


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?