14.12.01 04:26 Uhr
 818
 

Sicherheitsdikussion - Michael Schumacher trat Lawine los

Michael Schumacher hatte angefangen mit seiner Forderung nach einer Verkleidung für die Hinterreifen. Als nächste legte FIA-Boss Max Mosley einen drauf und forderte die Motorenleistung zu drosseln und sprach sogar von Dieselmotoren in der Formel 1.


Es gibt viele Ideen die Sicherheit der Fahrer zu erhöhen, aber es gibt auch viele kritische Stimmen, derer die befürchten das man die Formel 1 mit zu vielen Regeländerungen und Änderungen an den Wagen kaputt mache, ja sie gar ihren Reiz verliere.


Welche Vorschläge sinnvoll sind und was umgesetzt wird steht in den Sternen. Wie heißt es immer so schön, viele Köche verderben den Brei, die Gefahr besteht. Jochen Maas meinte jedenfalls zu den Vorschlägen, dann könne man direkt aufhören zu fahren.


ANZEIGE  
WebReporter: Maik23
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?