13.12.01 22:45 Uhr
 90
 

Verschlüsselte Botschaft im Bin-Laden-Video?

In einem Bericht über die Veröffentlichung des Bin-Laden-Videos weist der Spiegel darauf hin, dass das Video unter Umständen verschlüsselte Botschaften an Bin Ladens Anhänger enthalten könnte.

Die US-Abgeordnete Jane Harman äußerte demnach Bedenken, das Video wäre gezielt den USA in die Hände gespielt worden.
Mehrere US-Regierungsmitglieder warnten ebenfalls vor einer Veröffentlichung des Videomaterials.

Bisherige Aufnahmen durften von TV-Sendern aus Sicherheitsgründen nicht in voller Länge ausgestrahlt werden.
Bei dem aktuellen Video bestehen solche Bestimmungen jedoch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Video, Laden, Botschaft
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?