13.12.01 22:45 Uhr
 90
 

Verschlüsselte Botschaft im Bin-Laden-Video?

In einem Bericht über die Veröffentlichung des Bin-Laden-Videos weist der Spiegel darauf hin, dass das Video unter Umständen verschlüsselte Botschaften an Bin Ladens Anhänger enthalten könnte.

Die US-Abgeordnete Jane Harman äußerte demnach Bedenken, das Video wäre gezielt den USA in die Hände gespielt worden.
Mehrere US-Regierungsmitglieder warnten ebenfalls vor einer Veröffentlichung des Videomaterials.

Bisherige Aufnahmen durften von TV-Sendern aus Sicherheitsgründen nicht in voller Länge ausgestrahlt werden.
Bei dem aktuellen Video bestehen solche Bestimmungen jedoch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Video, Laden, Botschaft
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Kriminalität von Flüchtlingen stark angestiegen
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Kriminalität von Flüchtlingen stark angestiegen
der Einhorn-Hype geht weiter: jetzt kommt das Einhorn-Bier
Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?