13.12.01 22:17 Uhr
 119
 

Pfahlsitzer aus Ostfriesland will Stefan Raab bei Olympia unterstützen

Stefan Raab erhält unerwartete Hilfe bei seinem Olympiaauftritt als Skilangläufer. Hermann Kümmerlehn, dreimal Zweiter bei den Pfahlsitzweltmeisterschaften, will Raab unterstützen.

Der Nachrichtenagentur ddp erklärte er, dass er nach Salt Lake City reisen werde, um einen 'Beitrag zur Völkerverständigung' zu leisten. Den Pfahl, auf dem er fast ein Jahr (338 Tage) gesessen hat, nimmt er dabei mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Olympia, Olymp, Stefan Raab, Ostfriesland, Pfahl
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?