13.12.01 21:12 Uhr
 41
 

Autobranche boomt bei mehr Neuzulassungen

Die Autoindustrie in Westeuropa kann trotz der herrschenden Rezession einen leichten Anstieg bei den Neuzulassungen verzeichnen. Im direkten Vergleich zwischen November 2000 und 2001 stieg die Zahl um 0,6 Prozent.

In Deutschland gab es sogar 4,1 Prozent mehr Neuzulassungen.
Insgesamt wurden dieses Jahr in Westeuropa schon fast 14 Millionen Neuwagen angemeldet. In Deutschland waren es immerhin 3,1 Millionen.

Besonders zulegen konnte BMW mit einem fast 24-prozentigen Zuwachs. Branchenprimus ist jedoch immer noch Volkswagen.


WebReporter: stolly
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autobranche
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
Tempo 80 in Frankreich - In Deutschland ist das Thema unerwünscht
China: Automarke soll "Trumpchi" heißen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?