13.12.01 19:49 Uhr
 26
 

Hertha-Fans starten Aktion "Röber muss bleiben!"

In den letzten Wochen kamen wiederholt Diskussionen um einen Verbleib des Trainers Jürgen Röber in der Hauptstadt auf. Die Berliner Presse unterstellte dabei dem Trainer dessen Weggang aus Berlin.

Die Fans sind empört über die Presse, starteten nun eine Aktion, um Jürgen Röber in Berlin zu halten. Die Fanseiten herthaner.net und olympiastadion-umbau.de riefen zur Unterstützung von Röber auf.

Jeder, der den Trainer weiter an der Spree arbeiten sehen will, kann sich online in eine Unterschriftenliste eintragen. Diese Liste wird vor dem letzten Spiel des Jahres gegen St.Pauli dem Verein überreicht.


WebReporter: Ben_Sport4Fans
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Aktion
Quelle: www.sport4fans.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?