13.12.01 18:26 Uhr
 17
 

Angriff im Parlament - Pakistan trauert mit Indien

Nach dem blutigen Attentat auf das Parlament in Indien bei dem zwölf Menschen getötet wurden und es weitere 25 Verletzte gab, kamen ansonsten ungewohnte und mitfühlende Töne aus Pakistan in Richtung Indien.

Der pakistanische Präsident Musharraf verurteilte die Tat scharf und sei sehr traurig über das Geschehene. Ungewohnte Töne gegenüber dem ansonsten verfeindeten Indien.


ANZEIGE  
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Angriff, Indien, Pakistan, Parlament
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017
Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?