13.12.01 17:55 Uhr
 10
 

Großer Teil der Deutschen will Einwanderungspolitik als Wahlkampfthema

Emnid befragte die Deutschen zum Thema Einwanderungspolitik im Wahlkampf. Dabei wurde gefragt, ob die CDU/CSU das Thema aufgreifen sollte.

Demnach sprach sich eine knappe Mehrheit von 48 Prozent gegen dieses Thema im Wahlkampf auf, wogegen 42 Prozent dieses Thema für sinnvoll halten.

Neun Prozent hatten keine Meinung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Wahlkampf, Teil, Einwanderung
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN wählt Saudi-Arabien für den Vorsitz der Kommission für Frauenrechte
Bundespräsident Steinmeier empfängt Nordkoreas Botschafter: "Kritisches Gespräch"
Frankreich-Wahl: Linke Sahra Wagenknecht nicht begeistert von Emmanuel Macron