13.12.01 17:22 Uhr
 45
 

Vater schneidet seinen Kindern die Kehle durch - 14 Jahre Haft

In Hamburg hatte ein 31 Jahre alter Familienvater im vergangenen Juni seine zwei und vier Jahre alten Söhne getötet, indem er ihnen mit einem Küchenmesser den Hals durchschnitt.
Danach versuchte sich der Mann selbst umzubringen, aber überlebte.

Das Hamburger Landgericht hat den Familienvater jetzt zu 14 Jahren Haft verurteilt.
Der Mann begründete seine Tat damit, dass sich seine Frau von ihm trennen wollte, er mit dieser Situation nicht zurecht komme und keine Sinn für sein Leben sieht.

Die Mutter der beiden Kinder hatte vor Gericht eine lebenslange Haftstrafe gefordert, da ihr Mann die Tat eiskalt geplant habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Vater, 14, Kehle
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Ravensburg: Prozess - 82-Jähriger schießt auf 91-jährige Geliebte
Fall Amri: Aus für Fussilet-Moschee in Berlin
Ohio: Achtjähriger fast an Heroin-Überdosis erstickt - Eltern verhaftet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Die Furcht vorm Verfassungsschutz
Landgericht Ravensburg: Prozess - 82-Jähriger schießt auf 91-jährige Geliebte
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?