13.12.01 16:32 Uhr
 105
 

Geschnappt: Zwei der wohl dümmsten Verbrecher Deutschlands

Auf den ersten Blick schien bei zwei Dieben aus Hessen alles bestens zu klappen. Sie stahlen einer Firma einen Betonquirler und eine Handkreissäge und niemand sah sie kommen und oder bekam vom Diebstahl etwas mit.

Auch als sie das Diebesgut später an einen Gebrauchtwarenhandel verkaufen wollten, schöpfte vorerst niemand Verdacht.
Bereitwillig ließen die Diebe die Maschinen über Nacht beim Händler, damit er sie testen konnte.

Als sie allerdings am nächsten Morgen ihr Geld abholen wollten, wurden sie von der Polizei mit Handschellen empfangen.
Die zwei Gauner hatten nämlich - ordentlich wie sie waren - fein säuberlich 'Geklaut bei Firma ...' in die Maschine geritzt.


WebReporter: drgary
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Verbrecher
Quelle: www2.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?