13.12.01 16:32 Uhr
 105
 

Geschnappt: Zwei der wohl dümmsten Verbrecher Deutschlands

Auf den ersten Blick schien bei zwei Dieben aus Hessen alles bestens zu klappen. Sie stahlen einer Firma einen Betonquirler und eine Handkreissäge und niemand sah sie kommen und oder bekam vom Diebstahl etwas mit.

Auch als sie das Diebesgut später an einen Gebrauchtwarenhandel verkaufen wollten, schöpfte vorerst niemand Verdacht.
Bereitwillig ließen die Diebe die Maschinen über Nacht beim Händler, damit er sie testen konnte.

Als sie allerdings am nächsten Morgen ihr Geld abholen wollten, wurden sie von der Polizei mit Handschellen empfangen.
Die zwei Gauner hatten nämlich - ordentlich wie sie waren - fein säuberlich 'Geklaut bei Firma ...' in die Maschine geritzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: drgary
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Verbrecher
Quelle: www2.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft