13.12.01 15:25 Uhr
 193
 

Schwarzenegger übergangen und sauer: Will Smith bekommt Hauptrolle

Es war Schwarzeneggers Lieblingsprojekt: „I am a Legend“, das Remake von „Der Omega Man“ aus den 70er Jahren. Doch die Hauptrolle in dem Film bekam nun „Der Prinz von Bel Air“ - Will Smith.

Arnold Schwarzenegger wurde bei der Rollenvergabe einfach übergangen und ist nun sauer auf die Produktionsfirma Warner. Das geht so weit, dass er nun die Beteiligung am Projekt „Cradle to the Grave“ von Joel Silver in Frage stellt.

Arnie will nun nicht mehr mit Warner zusammenarbeiten. „Crade to the Grave“ ist übrigens das Remake von „M“. Schwarzenegger sollte einen irren Polizisten spielen, der sich auf die Seite von Gangstern schlägt um einen Kindermörder zu erwischen.


WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schwarz, Hauptrolle, Will Smith
Quelle: www.more-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Men in Black" fortan ohne Will Smith
Will Smith ist es peinlich, in "Wild Wild West" gespielt zu haben
USA: Will Smith und Lennox Lewis sind Sargträger bei Muhammad Alis Trauerfeier



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Men in Black" fortan ohne Will Smith
Will Smith ist es peinlich, in "Wild Wild West" gespielt zu haben
USA: Will Smith und Lennox Lewis sind Sargträger bei Muhammad Alis Trauerfeier


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?