13.12.01 15:29 Uhr
 69
 

Rüßmann will Schiri Weiner aus dem Stadion schmeißen

Beim VFB Stuttgart kommt trotz des Weiterkommens im DFB-Pokal und der zwei Erfolge gegen 1860 München innerhalb von 4 Tagen keine rechte Freude auf. Manager Rüßmann kocht vor Wut auf den Schiedsrichter Michael Weiner.

Weiner hatte in der Partie am Dienstag Christian Tiffert vom Platz gestellt, dieser wurde daraufhin für zwei Spiele gesperrt. Rolf Rüßmann möchte jetzt Schiri Weiner nicht mehr im Stadion sehen und in rausschmeissen, wenn er nochmal kommt.

Die Stuttgarter gehen sogar so weit, dass sie eine Verschwörung beim DFB gegen sich vermuten, da sie in letzter Zeit lautstark Kritik am Regelwerk geäußert haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schiedsrichter, Stadion
Quelle: www.teamtalk.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: Arjen Robben erhielt irrsinnig hohes Angebot aus China - "Verrückt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?