13.12.01 13:00 Uhr
 480
 

Us-Olympiasieger mit Marihuana erwischt

John Drummond, Olympiasieger mit der US-amerikanischen 4x100m Sprintstaffel, muss am 22. Januar vor Gericht erscheinen. Ihn erwartet eine Anklage wegen Drogenbesitzes.

Bei Drumond waren Ende Oktober sieben Pfund Marihuana bei einer Kontrolle am Flughafen von Los Angeles gefunden worden.

Der Sportler bestreitet von den Drogen gewußt zu haben. Sollte er verurteilt werden, droht ihm eine langjährige Haftstrafe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoppelchen75
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Olymp, Marihuana
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Fußball: Nach Kopfballduell erleidet Engländer Ryan Mason Schädelbruch
Handball-WM: Deutschland scheidet überraschend in Achtelfinale gegen Katar aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Knochen: Osteoporose ist tückisch und Unheilbar
Tumorviren entdeckt: US-Forscher erhalten Paul-Ehrlich-Preis
"Reichsbürger"-Angriff: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Polizeibeamten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?