13.12.01 12:47 Uhr
 97
 

Krankenschwester vertauschte Babys

Die Krankenschwester Mika C. soll nun in die Kinderchirurgie versetzt werden, weil sie einmal ein Baby einer falschen Mutter gab. Sie kannte die Babys nicht, wie sie sagt, und konnte auch nicht wissen, welches Baby zur welchen Mutter gehörte.

Da sie erst aus dem Urlaub kam, konnte es zu dieser Verwechslung kommen. Die Verwechslung wurde von einer der Mütter entdeckt und dieser Vorwurf wird der Krankenschwester bis heute vorgeworfen.


Mika C. klagte nun vor dem Düsseldorfer Gericht und verlor. Ihre Versetzung ist gerechtfertigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Krank, Krankenschwester
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen
Delta-Airlines-Maschine: Passagier findet geladene Waffe auf Bordtoilette



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rihanna ärgert Briten mit Fotomontagen der Queen in Glitzerdress
Fußball: Wechselgerüchte um Arsenal-Star Alexis Sanchez zu FC Bayern München
Eigthies-Poptrio "Bananarama" plant Comeback-Tournee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?