13.12.01 12:47 Uhr
 97
 

Krankenschwester vertauschte Babys

Die Krankenschwester Mika C. soll nun in die Kinderchirurgie versetzt werden, weil sie einmal ein Baby einer falschen Mutter gab. Sie kannte die Babys nicht, wie sie sagt, und konnte auch nicht wissen, welches Baby zur welchen Mutter gehörte.

Da sie erst aus dem Urlaub kam, konnte es zu dieser Verwechslung kommen. Die Verwechslung wurde von einer der Mütter entdeckt und dieser Vorwurf wird der Krankenschwester bis heute vorgeworfen.


Mika C. klagte nun vor dem Düsseldorfer Gericht und verlor. Ihre Versetzung ist gerechtfertigt.


WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Krank, Krankenschwester
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
Walsrode: Pizzabote begegnet mitten in der Innenstadt einem Wolf
Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?