13.12.01 10:46 Uhr
 2.543
 

Schauspieler verlassen fluchtartig den "Emergency Room"

Nachdem Hollywood Star George Clooney aus der Serie, die bei Pro7 gezeigt wird, ausgestiegen ist, werden ihm weitere folgen.

Eriq La Salle, Michael Michelle und Anthony Edwards haben ebenfalls die Nase voll. Die vielfach ausgezeichnete Serie wird in Zukunft ohne sie auskommen müsen. Sie haben keine Lust mehr. Somit bleibt nur noch Noah Wyle.

Er ist der einzige, der von Anfang an dabei ist. Doch Sorgen macht man sich nicht. Durch frische Gesichter und etwas neues Blut wird sich die Serie schon von dem Schreck erholen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Schau
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona
Sophia Wollersheim zeigt ihre Taille nach Rippenentfernung erstmals ohne Korsett
Zur Sonnenfinsternis: Bonnie Tyler singt auf Schiff "Total Eclipse of the Heart"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?