13.12.01 10:46 Uhr
 2.543
 

Schauspieler verlassen fluchtartig den "Emergency Room"

Nachdem Hollywood Star George Clooney aus der Serie, die bei Pro7 gezeigt wird, ausgestiegen ist, werden ihm weitere folgen.

Eriq La Salle, Michael Michelle und Anthony Edwards haben ebenfalls die Nase voll. Die vielfach ausgezeichnete Serie wird in Zukunft ohne sie auskommen müsen. Sie haben keine Lust mehr. Somit bleibt nur noch Noah Wyle.

Er ist der einzige, der von Anfang an dabei ist. Doch Sorgen macht man sich nicht. Durch frische Gesichter und etwas neues Blut wird sich die Serie schon von dem Schreck erholen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Schau
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim ließ sich in OP für Wespentaille Rippen entfernen
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?