13.12.01 08:27 Uhr
 137
 

Deutsche Soldaten sind angeblich in Oman angekommen

Deutsche Einsatztruppen sollen angeblich schon im Einsatzgebiet eingetroffen sein. Aus Baden- Württemberg sollen Spezialeinheiten der KSK im Sultanat Oman stationiert sein.

Es seien sowohl Kommandosoldaten als auch Versorgungskräfte angekommen, die vorraussichtlich vier bis sechs Monate im Einsatzgebiet bleiben werden.

Die KSK sollen hinterbliebene Kämpfer der Taliban, besonders aber der El Kaida und deren Führer Osama Bin Laden, aufspüren.


WebReporter: restoff
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Soldat
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?