13.12.01 07:01 Uhr
 667
 

Fiat Stilo: Man kommt ohne den klassischen Schlüssel aus

Der neue Fiat Stilo hat ein neues System, mit dem der Fahrer des Wagens das Auto öffnet, und den Motor anlässt. Dazu hat der 'Schlüsselersatz' (Elektromodul) einen Sender eingebaut, der ein kodiertes Signal an das Auto sendet.

Auf diese Weise kommt das Auto ohne einen Schlüssel aus. Ähnlich funktioniert auch das Anlassen des Motors.

Der Fahrer drückt auf einen Knopf, und wenn das Signal des Schlüssels daraufhin 'positiv', also den richtigen Code enthält, wird der Motor gestartet.


WebReporter: till83
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Fiat, Schlüssel
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?