13.12.01 04:27 Uhr
 66
 

Gruseltour: Raben hatten sich damals über die Gehenkten hergemacht

In Hinsbeck befindet sich eine sehr alte Stätte im Wald. Genauer gesagt ist dies ein alter Galgenberg, wie man ihn nur aus den Legenden kennt. Diese unheimliche Lichtung, ist nur über unwegsame Wege durch den tiefen Wald zu erreichen.

Die Gerichtsstätte hat ungefähr 60 Meter Durchmesser und grenzt unterhalb der Lichtung an einem tiefen Sumpf. Dieser unheimliche Ort wurde noch selbst im 18. Jahrhundert verwendet. Nach dem Tod haben sich Raben über die Gehenkten hergemacht.

Der Sumpf bot sich an, um die Gehengten reinzuwerfen. In einem Projekt mit
80.000 Mark will man nun diese Gerichtsstätte für Besucher öffnen und die natürlichen Gegebenheiten deutlich machen, die zur Auswahl solcher Gerichtsstätten geführt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MacBastian
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Grusel, Rabe
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?