13.12.01 04:22 Uhr
 186
 

Israelische Spione wussten über die WTC-Angriffe vor dem 11. 09.

Fox Television berichtet darüber, dass Ermittler der Vereinigten Staaten israelische Spione aufgehalten haben, die gegen Amerika und in Amerika arbeiten. Sie glauben, dass Israelis über die 11.September-Angriffe wussten, bevor sie geschahen.

Israelische Spione sammelten Informationen über die Angriffe, als sie Araber in Amerika erspähten. Es gibt keine Beweise, dass Israelis an den Terroristenangriffen teilnahmen.

Verschiedene amerikanische staatliche Agenturen untersuchen ein breites Spionagenetz von Israel in den USA. Mehr als 60 israelische Verdächtige sind schon seit 11. September vernommen worden.


WebReporter: Seastar.de
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Angriff, Spion
Quelle: www.foxnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?