12.12.01 23:34 Uhr
 152
 

Die Pest war nicht der 'Schwarze Tod', sondern eine Art vom Ebolavirus

Wissenschaftler der University of Liverpool sind sich sehr sicher, dass die Pest nicht der „Schwarze Tod“ war, der 1347 über 25 Millionen Tote in ganz Europa forderte.

Die Forscher gehen davon aus, dass es sich hierbei um eine Art des Ebolavirus handelte.
Bislang dachte man, dass Ratten die Pest verbreiteten.

Die Pest legte aber damals mehrere Kilometer an einem Tag zurück, was für Ratten unmöglich war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Tod, Schwarz, Art, Pest
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verbraucherzentrale verklagt Klosterfrau wegen zu hoher Magnesium-Dosierungen
Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?