12.12.01 23:31 Uhr
 31
 

Freddie Mercury & Co : Premiere im Münchener Planetarium

Heute um 22:30 Uhr begann die Weltpremiere der multimedialen Light- und Soundshow von 'Queen-Heaven' im Münchener Planetarium. Ab dem 13. Dezember wird diese 60- minütige Multimediashow dann täglich vorgeführt.

Zur Premiere erschien auch Brian May, Gitarrist und Mitbegründer der Band, welcher auch an der Produktion von 'Queen-Heaven' maßgeblich beteiligt war. Der Nettoerlös aus den 50.- DM Eintritt fließt dem 'Mercury Phoenix Trust' zur Aidshilfe zu.

Seit 1993 werden im dem Planetarium diverse Musik- und Lasershows gezeigt. Eigens für die 'Queen' Produktion wurde eine neue Laseranlage installiert. In dieser Show werden viele der alten Queen-Songs mit 12.000 Watt Surround- Sound zu hören sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DirkKa
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: München, Premier, Premiere, Planet
Quelle: www.fdt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"
NASA bezeichnet Wellness-Raumanzug-Sticker von Gwyneth Paltrow als "Schwachsinn"
Charlotte Church trauert: Sängerin verlor ihr Baby



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?