12.12.01 22:26 Uhr
 33
 

EU will SPAM-Mail verbieten

Die sogenannten Spam-Mails sollen verboten werden. Diese Werbemails werden von Firmen an potentielle Kunden versandt.Diese verursachen hohe Kosten in Betrieben beim löschen und bearbeiten und durch die hohe Belastung der Netze.

Nicht verboten sind diese allerdings, wenn sie ein Kunde haben will. Hierbei muss eine Möglichkeit bestehen, diese ohne Probleme abzumelden.


WebReporter: C&T
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: EU, Mail
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp
Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?