12.12.01 21:46 Uhr
 133
 

Chrysler: Lieferwagen fährt mit Seife

Chrysler hat einen neuartigen Motor gebaut, der einen ganz besonderen Treibstoff verwendet. Ein weißes, kristallines Pulver Names Borax (Na2B4O5(OH)4·8H2O) wird im Auto in elektrische Energie umgewandelt.

Borax ist ein seifenähnliches Pulver, welches der normalen Haushaltsseife sehr ähnlich und in vielen Reinigungsmitteln enthalten ist. Es kann in Wasser oder Glycerin aufgelöst werden.

Ein Sprecher des Motorenherstellers meinte, dass der Lieferwagen jedoch noch nicht serienreif sei. Es gilt noch einige Probleme in den Griff zu bekommen, bevor der Wagen in Serie gehen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Chrysler, Lieferwagen
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?