12.12.01 21:44 Uhr
 29
 

Jede vierte Mutter, die direkt nach der Geburt voll arbeitet, verliert Partner

Nur 73% der Mütter, die innerhalb von zwölf Monaten nach der Geburt wieder in Vollzeit arbeiten, bleiben mit ihrem Partner (falls zutreffend) zusammen. Doch 92% der Mütter, die innerhalb der zwölf Monate Teilzeit arbeiteten, blieben mit ihrem Partner zusammen.

Frauen, die ihre (bezahlte) Arbeit vollkommen verlassen haben, haben in der Regel grosse Familien und finden kaum Kinderbetreuung. Hier geht die Partnerschaft in 84% der Fälle auseinander.

Mary MacLeod von dem National Family and Parenting Institute sagt, diese Ergebnisse seien ein Plädoyer dafür, dass Rechte für Mütter auf Teilzeit-Jobs geschaffen werden sollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nmw.info
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mutter, Geburt, Partner
Quelle: www.guardian.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Randale-Ronny ist zurück in Brandenburg: Problemstorch nervt wieder
Berlin: Tierpark bekommt zwei neue Pandas aus China
Australien: Dreibeiniges Mädchen wurde operiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?