12.12.01 21:17 Uhr
 124
 

Quam schiebt technische Probleme vor, um von Problemen abzulenken

Wie schon in SN berichtet, hat Quam den vorläufigen Stopp aller Verkaufsaktivitäten angekündigt.

Experten gehen nun davon aus, dass die technischen Probleme, die von Quam angegeben wurden, nicht der wahre Grund sind. Sie gehen davon aus, dass Quam von Problemen innerhalb der Firma ablenken will.

Es soll Probleme mit den Abrechnungen der Telefongespräche geben, welche Quam zwingen zu stoppen. Trotzdem will Quam-Chef Ernst Folgmann nicht aufgeben und in zehn Jahren 10% Marktanteil besitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Problem
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch: Abzocke mit PC-Emulator
Nintendo Switch: Entwickler mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden
Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neueste Erfindung - Deutsche schießen damit den Vogel ab
Schweizer gönnt sich zum schänden einen Deutschen...
Deutsche fordern in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Eine Kleine bitte!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?