12.12.01 20:37 Uhr
 149
 

IBM bring neue Platten heraus

IBM hat neue Festplatten für die SCSI-Schnittstelle auf Lager. Die Scheiben dieses neue Modells rotieren mit 10.000 Umdrehungen pro Minute. Die Ultrastar 73LZX kostet 2249 DM, die kleineren Brüder sind wesentlich billiger.

So kostet das 9,1 GByte Modell 527 DM, die 18,3 GByte Variante 635 DM und die 36,7 GByte Version 1194 DM. Die Festplatten müssen per Ultra160-SCSI-Schnittstelle angeschlossen werden und besitzen eine mittlere Zugriffszeit von nur 4,9 Millisekunden.

Dabei können sie 58 MByte/s dauerhaft übertragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Slazer83
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: IBM, Platte
Quelle: www.pc-reports.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker
Neues "Star Wars"-Spiel hat weibliche Protagonistin, was viele Sexisten ärgert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chile: Freund von Arturo Vidals Schwester mit sechs Schüssen in Auto getötet
Alexander Gauland und Alice Weidel neues Spitzen-Duo der AfD
Mittelmeerroute: NGOs sollen gemeinsame Sache mit Schleppern machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?