12.12.01 19:42 Uhr
 13
 

Tschechien: Bruckner ist neuer Nationaltrainer

Der tschechische Fussballverband hat einen Nachfolger für den nach der verpassten WM-Qualifikation zurückgetretenen Jozef Chovanec präsentiert. Der bisherige Co-Trainer Karel Bruckner wird das Amt des Nationaltrainers ab sofort übernehmen.

Zuvor hatte der 62-jährige Tscheche zudem die 'U21' Tschechiens betreut und immerhin bis zur Vize-Europameisterschaft im letzten Jahr geführt.

Das Ziel Bruckners ist es nun die tschechische Nationalmnnschaft zur EM-Endrunde 2004 in Portugal zu führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nation, National, Tschechien, Nationaltrainer
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt
Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt
Gesetz in Missouri: Arbeitgeber dürfen Frauen entlassen, die verhüten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?