12.12.01 19:20 Uhr
 72
 

Urteil: Lebenslang für "Sex-Monster" Whiting

Niemals wieder auf freien Fuß gelangen soll der Sex-Mörder Whiting nach dem Urteilsschluss des Gerichts heute in England. Er wurde für eindeutig schuldig gesprochen, die achtjährige Sarah Payne entführt und ermordet zu haben.

Als das 'absolut Böse' und den 'Alptraum für Eltern und Großeltern' bezeichneten die Geschworenen den 42-jährigen Verurteilten, der bereits wegen Kindsmissbrauchs verurteilt wurde. In der britischen Presse hat er nur einen Namen: 'Sex-Monster'.

Während des Prozesses kamen die widerlichen Details ans Licht: er befahl ihr, sich auszuziehen, dann dauerte ihre Qual mindestens eine Stunde. Unklar ist immer noch die exakte Todesursache - der Mediziner: Es war ein äußerst brutaler Tod.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Leben, Urteil, Monster
Quelle: www.thesun.co.uk


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe