12.12.01 19:30 Uhr
 182
 

Kiffen ist in der Schweiz bald erlaubt

Der schweizerische Ständerat (eine Parlamentskammer) hat sich dafür ausgesprochen, 'Kiffen' nach 30 Jahren Verbot wieder zu erlauben. Zudem sollen Handel und Anbau von Hanf in Kleinmengen ebenfalls wieder erlaubt werden.

Im neuen Drogengesetz soll auch die kontrolliere Heroinabgabe für Schwerstsüchtige geregelt werden.

Das Drogengesetz wird damit der Realität angepasst und das Viersäulenprinzip des Bundesrates (Exekutive) im neuen Drogengesetz umgesetzt.


WebReporter: zhop
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Kiffen
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?