12.12.01 19:30 Uhr
 182
 

Kiffen ist in der Schweiz bald erlaubt

Der schweizerische Ständerat (eine Parlamentskammer) hat sich dafür ausgesprochen, 'Kiffen' nach 30 Jahren Verbot wieder zu erlauben. Zudem sollen Handel und Anbau von Hanf in Kleinmengen ebenfalls wieder erlaubt werden.

Im neuen Drogengesetz soll auch die kontrolliere Heroinabgabe für Schwerstsüchtige geregelt werden.

Das Drogengesetz wird damit der Realität angepasst und das Viersäulenprinzip des Bundesrates (Exekutive) im neuen Drogengesetz umgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zhop
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Kiffen
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?