12.12.01 19:09 Uhr
 13
 

Schlepper verliert 15 Tonnen Kunstdünger

In Gießen kam es gestern Mittag zu einem Verkehrschaos nachdem ein Schlepper auf der Frankfurter Straße, der Hauptverkehrsader von Gießen, fast 15 Tonnen Kunstdünger verloren hatte.

Helfer brauchten mehrere Stunden um die verlorene Ladung von der Straße wegzuschaufeln.
Die Aufräumarbeiten dauerten bis kurz vor Mitternacht.


ANZEIGE  
WebReporter: ODY