12.12.01 19:09 Uhr
 13
 

Schlepper verliert 15 Tonnen Kunstdünger

In Gießen kam es gestern Mittag zu einem Verkehrschaos nachdem ein Schlepper auf der Frankfurter Straße, der Hauptverkehrsader von Gießen, fast 15 Tonnen Kunstdünger verloren hatte.

Helfer brauchten mehrere Stunden um die verlorene Ladung von der Straße wegzuschaufeln.
Die Aufräumarbeiten dauerten bis kurz vor Mitternacht.


ANZEIGE  
WebReporter: ODY
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Kunst, Tonne, Schlepper
Quelle: 62.144.211.34

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?