12.12.01 19:03 Uhr
 51
 

Tot: Mann fällt mit Motorsäge in Hochspannungsleitung

Bei Baumschnittarbeiten kam heute nachmittag ein 26 Jahre alter Mann in Hatzfeld / Hessen ums Leben.
Der junge Mann war während der Arbeit die Leiter auf dem feuchten Erdboden weggerutscht und zur Seite gekippt.

Im Fallen berührte er mit seiner Motorsäge eine Hochspannungsleitung. Der anschließende Stromschlag war für ihn tödlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Motor, Hochspannung, Hochspannungsleitung, Motorsäge
Quelle: 62.144.211.34

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter