12.12.01 18:12 Uhr
 85
 

Berliner Babyklappe meldet ersten "Besucher "

Heute Mittag gegen 13 Uhr schlug das Alarmsystem der Berliner Babyklappe zum ersten Mal an.
Eine Mutter hatte ihr Baby welches voraussichtlich erst wenige Stunden zuvor geboren wurde in die Durchreiche gelegt.

Die Nabelschnur des Kleinen, der von Pflegekräften auf den Namen Felix getauft wurde, war mit einem Schnürsenkel abgebunden.

Die Babyklappe der Berliner Vivantes Klinik wurde im jahre 1999 eingerichtet um zu verhindern das Mütter in ausweglosen Situationen ihre Neugeborenen einfach töten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Besuch, Besucher, Babyklappe
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Avolatte: Hipster trinken ihren Kaffee nun aus Avocadoschalen
Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben
NRW: Umstrittene Englisch-Prüfung mit nuschelndem Prinz Harry zurückgezogen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus fragte Melania Trump scherzhaft: "Was geben Sie ihm zu essen?"
Morrissey attackiert nach Manchester-Anschlag britische Politiker und Queen
Englands Fußballtalent blamiert sich: Mittelkreis-Rückpass landet im eigenen Tor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?