12.12.01 18:12 Uhr
 85
 

Berliner Babyklappe meldet ersten "Besucher "

Heute Mittag gegen 13 Uhr schlug das Alarmsystem der Berliner Babyklappe zum ersten Mal an.
Eine Mutter hatte ihr Baby welches voraussichtlich erst wenige Stunden zuvor geboren wurde in die Durchreiche gelegt.

Die Nabelschnur des Kleinen, der von Pflegekräften auf den Namen Felix getauft wurde, war mit einem Schnürsenkel abgebunden.

Die Babyklappe der Berliner Vivantes Klinik wurde im jahre 1999 eingerichtet um zu verhindern das Mütter in ausweglosen Situationen ihre Neugeborenen einfach töten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Besuch, Besucher, Babyklappe
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?