12.12.01 18:03 Uhr
 338
 

Zoo-Mitarbeiter entdecken Albino-Igel

In einem Schuhkarton gefüllt mit Laub und Papierschnitzeln haben Mitarbeiter des Duisburger Zoo einen Igel mit nahezu weissen Stacheln entdeckt. Wer den Igel dort ausgesetzt hat, ist nicht bekannt.

Der albinotischen Igel soll jetzt einen Platz im Duisburger Zoo bekommen und im kommenden Frühling von Zecken und Flöhen befreit werden.

Solche Tiere seien äusserst selten, da ihre Überlebenschancen in freier Natur sehr gering sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mitarbeiter, Zoo, Albino
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?