12.12.01 18:03 Uhr
 338
 

Zoo-Mitarbeiter entdecken Albino-Igel

In einem Schuhkarton gefüllt mit Laub und Papierschnitzeln haben Mitarbeiter des Duisburger Zoo einen Igel mit nahezu weissen Stacheln entdeckt. Wer den Igel dort ausgesetzt hat, ist nicht bekannt.

Der albinotischen Igel soll jetzt einen Platz im Duisburger Zoo bekommen und im kommenden Frühling von Zecken und Flöhen befreit werden.

Solche Tiere seien äusserst selten, da ihre Überlebenschancen in freier Natur sehr gering sind.