12.12.01 18:01 Uhr
 189
 

Das Pentagon setzt nun Tora Bora unter Dauerbeschuss

Nachdem sich die Taliban in Afghanistan geweigert haben sich zu ergeben, wollen die USA mit allem, was sie haben die Region Tora Bora bombardieren. Dies verkündete die Sprecherin des Pantagon. Die Luftwaffe wird alle Ziele bombardieren.

Eine Pause bei den Angriffen werde es nicht mehr geben. Wo sich Bin Laden aufhält und ob er noch in Afghanistan ist, darüber liegen dem Pentagon keine Hinweise vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Pentagon
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?