12.12.01 17:25 Uhr
 55
 

Kirchen mahnen humane Asyl- u. Einwanderungspolitik an

Die Europäische Union wurde nun von einigen Kirchliche Organisationen dazu aufgefordert, die Einwanderungs- und Asyl-politik der EU menschenfreundlicher zu machen.

Diese Worte richten sich an das zurzeit in Belgien stattfindende Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union.

Die Genfer Flüchtlingskonvention sollte der Grundstein der Asyl- und Einwanderungspolitik der Europäischen Union sein, so die Meinung der Kirchen.


WebReporter: vette
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Asyl, Einwanderung
Quelle: religion.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?