12.12.01 16:30 Uhr
 25
 

Elton John bekommt Drohbriefe: Er steht 24 Stunden unter Waffenschutz

Wie jetzt berichtete wurde, hat Elton John in den letzten Tagen wohl einige Drohbriefe bekommen, die ihn nun dazu veranlasst haben, ständig seinen Bodyguard um sich herum zu haben, der eine Waffe trägt.

Elton nimmt diese Drohbriefe sehr, sehr ernst, weil auch zwei seiner engsten Freunden durch einen Mordanschlag umgekommen sind. Die Rede ist hier von John Lennon und Gianni Versace.

Sein Freund und Lebensgefährte meinte in einem Interview, dass er genau aus diesem Grund auch kein Risiko eingehen will.


WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Waffe, Stunde, 24, Elton, Elton John
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Landegenehmigung: Hamburg-Konzert von Elton John wegen G20-Gipfel abgesagt
Elton John an "gefährlicher und ungewöhnlicher" bakteriellen Infektion erkrankt
Auftragskiller sollte vor 15 Jahren angeblich Sänger Elton John umbringen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Landegenehmigung: Hamburg-Konzert von Elton John wegen G20-Gipfel abgesagt
Elton John an "gefährlicher und ungewöhnlicher" bakteriellen Infektion erkrankt
Auftragskiller sollte vor 15 Jahren angeblich Sänger Elton John umbringen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?