12.12.01 16:02 Uhr
 1.846
 

Experte warnt: Zu Weihnachten kommen "Computerkiller"-Viren

Aus der Firma 'DataPROT' kommt der Virenexperte Christian Schmidt. Er warnt vor besonders gefährlichen Viren, die extra für Weihnachten geschrieben wurden und dann aktiv werden. In den meisten Fällen werden alle Festplatten gelöscht.

'Father Christmas' oder 'Advent-Familie' heißen diese Viren. Per virtueller Einblendungen von Weihnachtsbäumen, Kränzen und Kerzen auf dem Bildschirm kann man sich diese Viren einfangen. Die Programme dazu stammen aus dem Internet.

Erwartet werden auch zwei völlig neue 'Computerkiller'-Viren, die aus dem 'Melissa.A'-Virus hervorgehen. Nach Informationen Schmidts arbeitet gerade ein Chinese an einem Virus, dessen Auswirkungen so noch nie gesehen worden sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Experte, Weihnachten, Viren
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen
Google hat Probleme mit Anzeigenkunden wegen Hassvideos
Trend zu Journalisten-Robots und sprachgesteuerten Tablets



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arme Finalistin!
Bundesregierung überdenkt Waffenlieferungen an die Türkei
Saarland: Lobbycontrol wirft AfD "intransparente Wahlwerbungsfinanzierung" vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?