12.12.01 14:43 Uhr
 63
 

Autos werden durch Euro billiger

Durch die Einführung des Euros wird der Automarkt speziell im Internet für den potentiellen Käufer eines Autos durchsichtiger.

Durch EU-Importe können Importeure Autos mit bis zu 25% Nachlass verkaufen.
Dieser Nachlass kommt durch niedrigere Listenpreise im Ausland zustande. Grund dafür sind die teilweise sehr hohen Steuern auf die Autos.

In den kommenden Jahren können Autokäufer durch den Preiskampf mit 5 - 10% Nachlass auf die Autos rechnen. Aber durch den Wegfall des Rabattgesetzes haben die Käufer schon jetzt bessere Chancen, den Preis für das Auto zu drücken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: m35world
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Euro
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forsa-Umfrage: Großteil der Diesel-Fahrer denken über Umstieg beim Autokauf nach
Neue Abgastests für neu zugelassene Autos ab Herbst 2018
Steuererhöhung durch neue Abgastests



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn
Hagen: Ladendiebin klaut 156 Artikel innerhalb von drei Stunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?